Schulportrait


Seit dem Schuljahr 2014/15 bilden die Josef- und die Overbergschule einen Grundschulverbund. Dieser trägt den Namen:

Grundschule am Pappelsee mit kath. Bekenntnisstandort


Hauptstandort Eyller Straße 47
Die ehemalige Overbergschule liegt im Stadtteil Geisbruch an der Eyller Straße. 220 Kinder werden in 9 Klassen unterrichtet. Das 1954 erbaute Schulgebäude ist eingebettet in den nahe gelegenen Park mit dem Pappelsee - eine Schule im Grünen. Mehrere Spielplätze, Basketballfelder und Skater-Anlagen werden von unseren Schülern gern genutzt. Mit wenigen Schritten sind die Zweifachturnhalle und das Panoramabad mit Hallen- und Freibad zu erreichen.

Teilstandort Montplanetstraße 14
Die ehemalige Josefschule ist die einzige katholische Bekenntnisschule der Stadt Kamp-Lintfort und liegt zentral in der Innenstadt. Derzeit lernen dort 150 Schüler in 5 Klassen. Eng arbeitet das Kollegium mit der Josefkirche zusammen und bereitet zu den wichtigsten kirchlichen Festen im Jahr Gottesdienste vor. Große Bedeutung messen wir der Entwicklung des kirchlichen Werteverhaltens bei.

Was uns auszeichnet
  • Jahrgangsgemischtes Lernen in der Schuleingangsphase
  • Jahrgangsgemischtes Lernen der 3. und 4. Jahrgänge (Hauptstandort)
  • "Bewegungsfreudige Schule" ausgezeichnet durch das Land NRW
  • "Gute gesunde Schule" ausgezeichnet durch das Land NRW
  • Erste Grundschule Kamp-Lintforts mit "Rhythmisiertem Ganztag"
  • Einführung der Schulkleidung als erste Grundschule in NRW
  • Individuelle Förderung der Kinder durch offene Unterrichtsformen
  • Kooperationsverträge mit Musikschule, Stadtbücherei, Golfclub
  • Am Kloster Kamp, AOK Rheinland, Senioren-Experten-Service usw.
  • Teilnahme am Projekt "Europäisches Schulobstprogramm"
  • Hervorragende Ergebnisse bei der Qualitätsanalyse des Landes NRW