JeKi wird JeKits - Kids sollen spielen, tanzen, singen


Musikschule Kamp-Lintfort: Gemeinsam musizieren und singen

Seit 2007 nimmt unsere Schule am Landesprogramm "Jedem Kind ein Instrument" teil. Durchgeführt wird JeKi in Kooperation mit der Kamp-Lintforter Musikschule. Der Name ist Programm: Jedem Grundschulkind in NRW wird die Möglichkeit gegeben, ein Musikinstrument kennen zu lernen, das es sich selbst ausgesucht hat. Im Mittelpunkt steht gemeinsames Musizieren - von der ersten bis zur vierten Klasse.

Im ersten Schuljahr nehmen alle Kinder kostenlos teil, der Unterricht ist Bestandteil der regulären Stundentafel und wird gemeinsam von Sabine Nitsch, Lehrkraft der Musikschule und den Klassenlehrern geplant und durchgeführt. Im 2. Schuljahr wird der Instrumentalunterricht bei einem Musiklehrer in einer Kleingruppe fortgesetzt. Zur Auswahl stehen Instrumente wie: Querflöte, Geige, Klavier, Trompete.

Das Programm "Jedem Kind ein Instrument" läuft in diesem Schuljahr aus und wird ab 2015/16 durch das landesweite Nachfolge-Programm "JeKits - Jedem Kind Instrumente, Tanzen, Singen" abgelöst. Künftig sollen Kinder nicht nur Instrumente spielen lernen, sondern wahlweise auch singen oder tanzen können.